1

Webseite erstellen

Erstellen Sie Ihre Webseite und das Webdesign mit Ihren gewohnten Tools. HTML, Grafiken, Texte. Alles können Sie wie gewohnt erstellen und im Editor Ihrer Wahl bearbeiten. Der komplette Erstellungsprozess bleibt derselbe - egal ob HTML, HTML4, XHTML oder HTML5.

2

Content-Bereiche definieren

Fügen Sie nun die CSS-Klasse class="editable" den Elementen hinzu, die Sie bearbeiten (lassen) möchten. Nur der Bereich innerhalb dieser Elemente bzw. HTML-Tags ist für den Editor freigegeben.

3

Webseite im Onedit-CMS anlegen

Wenn Ihre Webseite online ist, können Sie sie im CMS anlegen. Alles was Sie hierfür benötigen, sind die FTP oder SFTP-Zugangsdaten Ihres Webhosters. Sobald Ihr Projekt angelegt ist, können Sie neue Seiten hinzufügen.

4

Inhalte Bearbeiten

Schon kann es losgehen und die ersten Inhalte können bearbeitet werden.
Geben Sie nun Ihren Kunden, Bekannten oder Freunden Zugriff auf das CMS.
Nie war es einfacher eine Seite über ein CMS zu bearbeiten. Starten Sie jetzt!



Mehr Informationen und eine genaue Anleitung zur Integration gibt es in unserer Dokumentation.